TCL-Future-Team gestartet

Am Sonntag (18.11.2018) war um 09:30 Uhr im Franziusweg ungewöhnliche Hektik und Aktivität im TCL zu vermelden. Vor der Festen Halle zeigte sich Aufregung und angespannte Nervosität.

Was war denn da los?

An diesem Vormittag fand die Sichtung für unser neues TCL-Future-Team statt. Im Vorfeld dazu konnten sich alle Jugendlichen der Jahrgänge 2000 bis 2008 für eine Teilnahme an unserer neuen Leistungs- und Talentförderung bewerben. 

Zielsetzung der Wiederaufnahme der Förderung ist es, Talente des TCL neben den bestehenden Trainingsmaßnahmen durch zwei zusätzliche TCL-Future-Team-Trainerstunden in der Woche zu fördern und damit den Nachwuchs für unsere ersten Mannschaften zu sichern. Zu den Maßnahmen gehörten neben Tennistechnik und 
-taktik auch die Intensivierung der Fitness und die Steigerung der Teamfähigkeit insgesamt. Im Rahmen der Persönlichkeitsentwicklung können wir uns auch vorstellen, dass unsere Talente ihren beruflichen Karriereweg durch eine spätere Trainertätigkeit im TCL ergänzen bzw. damit ggf. ihr Studium mitfinanzieren. 

Interesse an einer Teilnahme hatten 10 Jugendliche gezeigt und allein oder mit Hilfe ihrer Eltern z. T. sehr interessante Bewerbungsschreiben eingereicht. Der eine oder andere Tennislebenslauf rundete das Bewerbungsbild schon gekonnt ab.

Kein Wunder also, dass alle 10 sehr aufgeregt zum Sichtungstermin erschienen und zeigen wollten, dass sie zum neuen TCL-Future-Team gehören wollen.

Aufgabe der verantwortlichen Trainer Roddy, Kolja, Laslo und Magdalena war es, aus den 10 Bewerbern 5 bis 6 auszusuchen, die an der vom Verein geförderten Maß-nahme teilnehmen können. Natürlich keine leichte Aufgabe. Aktiv unterstützt wurden sie dabei von Stefan Kürbis, einem langjährigen Vereinsmitglied mit Trainerqualifi-kation.

Nach vielen Übungen, die von den Trainern und vom Jugend- und Sportwart sowie dem 1.Vorsitzenden bewertet wurden, rundete sich ein Gesamtbild ab. In der an-schließenden Besprechung konnten wir dann deutliche Übereinstimmung in den Einschätzungen feststellen. Im Ergebnis wurden sieben Jugendliche für die Trainingsmaßnahmen des neuen Future-Teams zugelassen. Natürlich waren die drei, die jetzt nicht dabei sein können, zunächst etwas enttäuscht. 

In der Informationsveranstaltung am letzten Mittwoch wurden dann mit den Future-Team-Mitgliedern und ihren Eltern die Rahmenbedingungen und Erwartungen des Vereins besprochen. Neben der eigenen Weiterqualifizierung im Tennis erwarten wir von unseren Future-Team-Mitgliedern, dass wir jederzeit stolz auf unseren Vereins-nachwuchs sein können. Das gilt für das Verhalten auf und neben dem Tennisplatz genauso, wie bei den Verbandsspielen bei anderen Mannschaften oder bei den Heimspielen. Wir haben daher alle Mitglieder des TCL-Future-Teams zu TCL-Bot-schaftern gekürt und bitten alle Vereinsmitglieder, sie dabei zu unterstützen. 

Die Maßnahme hat inzwischen am 25.11.2018 (Sonntag) begonnen. Das regelmäßige Training findet fast jeden Sonntag von 09:00 bis 11:00 Uhr in der Festen Halle statt.

Wer unser Future-Team sehen will, ist herzlich eingeladen vorbeizuschauen. 

Wir sind gespannt, welche Fortschritte es nach den Sommerferien 2019 gemacht hat und werden über die Entwicklung berichten.
 

Newsletter

Bleib informiert und melde dich für den TCL-Newsletter an.