1. DAMEN WINTERRUNDE - ENDLICH WIEDER ERSTKLASSIG!

Allerdings gestaltete sich dieser Weg zumindest zu Beginn der Saison doch etwas holprig. Denn eine ungeplante 2:4-Niederlage beim TV Preussen (nach 2:2-Zwischenstand und eigentlich unverlierbaren Doppeln, allerdings auch ohne Steffi) sorgte für etwas Druck auf das Team. Das zweite Spiel wurde dann aber 6:0 gegen Tegel gewonnen und vor dem Spiel gegen SV Reinickendorf sah es schon wieder etwas besser aus. Auch dort wurde dann verdient 4:2 gewonnen (3:1 nach den Einzeln, Siege von Steffi, Louisa und Bea, Niederlage von Laura), wobei allerdings ein weiteres Mal wie gegen Preussen leicht fahrlässig ein Doppelpunkt verschenkt wurde ;)...

Egal, denn aufgrund der Gruppenkonstellation „reichte“ im letzten Spiel gegen Rot-Weiß 2 nun ein 3:3 mit Minus 1 Satz jetzt sogar zum Gruppensieg. Allerdings machte der Wettergott dem geplanten Termin im Dezember einen Strich durch die Rechnung, denn der Sturm ließ die Traglufthalle beinahe einstürzen. Somit war kein Match möglich und der Verlegungstermin konnte erst der 04. März sein. Also wurde der Schläger erst mal in die Ecke gelegt und Mitte Februar dann wieder herausgeholt. Gerade noch rechtzeitig, wie der Spielverlauf am letzten Sonntag dann bestätigte. Glatte Siege von Steffi, Laura (die erstmals nach ihren Verletzungen wieder richtig spielen konnte) und Louisa, sowie ein episches Match von Miri (3h, 3x Tie-Break, der letzte dann 15:13 mit Abwehr von 6 Matchbällen) sorgten für den ungefährdeten 6:0-Sieg gegen die „Roten“ von der Hundekehle.

Aufstieg geschafft! Herzlichen Glückwunsch...

Foto und Bericht: Sascha Lehmann

1. Damen Winterrunde

Newsletter

Bleib informiert und melde dich für den TCL-Newsletter an.