Toller Jahresbeginn für die kleinsten Tenniscracks!

Foto: Sascha Lehmann; U10 Maximilian Holtz, Konstantin Klein, Stefan Fricke und Tim Wegener
Foto: Sascha Lehmann; U8 Joonatan Römer, Ole Seehars, Anton Ewert, Kevin Fricke, Jonathan Fischer und Oskar Kröger

Am 03.01. fand der 1. TCL-Kids-Cup des Jahres 2017 statt. In den beiden Altersklassen U8 und U10 waren insgesamt wieder 30 Kids am Start und kämpften um Pokale und Siegerehren.

Diesmal stand das U8er-Feld aufgrund der geringen Teilnehmerzahl etwas im Schatten der „Mid-Courtler“. Gleichwohl gab es auch hier schon tolles Tennis zu sehen. Es siegte am Ende der „Kleinste“ von allen: Kevin Fricke (VfK) konnte im Finale gegen Anton Ewert (Rot-Weiß Seeburg) gewinnen. Das „Bronze-Match“ gewann Ole Seehars (TC Weiße Bären Wannsee) gegen seinen Vereinskameraden Jonathan Fischer.

Bei den „Großen“ konnte Stefan Fricke (VfK) den Familientriumph perfekt machen. Das Finale war heiß umkämpft und äußerst knapp. Am Ende gewann Stefan im Matchtiebreak gegen Konstantin Klein (Dahlem). Den dritten Platz belegte Maximilian Holtz (GW Nikolassee) vor dem Lichtenrader Lokalmatadoren Tim Wegener.

Von den TCL'ern waren diesmal (wahrscheinlich aufgrund der Ferien) nur der bereits genannte Tim Wegener bei den U10 sowie Joonathan Römer bei den U8 am Start. Tim konnte in seinem ersten U10-Turnier als jahrgangsjüngerer (!) richtig überzeugen und auf dem Weg ins Halbfinale 3 KO-Runden überstehen. Joonatan dagegen spielte sein 1. Turnier überhaupt und hat seine Sache dafür auch schon super gemacht. Am Ende wurde es ein 5. Platz bei den U8ern.

Herzlichen Glückwunsch alle Siegern und Platzierten.

Laura Jähnel & Sascha Lehmann

Foto:Lehmann