TCL-Kids-Einheits-Cup 2016

TCL-Kids-Einheits-Cup 2016

Super Wetter und spannende Matches am Feiertag in Lichtenrade!

Der TCL-Kids-Einheits-Cup 2016 war nochmal ein tolles Event zum Abschluss eines schönen Sommers und insgesamt 47 Jungs und Mädchen fanden ihren Weg in den Süden Berlins. Der zugegeben etwas sperrige Name der Veranstaltung war allerdings das einzig „holprige“ an diesem Tag. In den beiden gemischten Altersklassen U8 und U10 gab es viele enge und zum Teil schon hochklassige Matches der kleinen „Großen“ tennisbegeisterten Kids. Da jeder Teilnehmer mindestens drei Matches spielen konnte, war die Motivation bei allen sehr groß. Denn es standen ja auch tolle Pokale und Sachpreise bei der Turnierleitung „herum“ und warteten auf Abholung...

In der U8 konnte sich nach starkem Spiel Filo Wüst (BHC) vor Sophie Ehrenbergerova (BSV), Leonard Frey (Dahlemer TC) und Mika Drahn (TC 1899 Blau-Weiß) den goldenen Pokal sichern.

Bei den U10 setzte sich nach intensiven Matches am Ende Gregor Heinemann (Nikolassee) im Finale gegen Stefan Fricke (VfK) durch. Das kleine Finale gewann Luc Gronau (Kleinmachnow) gegen den Lichtenrader Lokalmatador Ben Wegener. Herzlichen Glückwunsch allen Siegern und Teilnehmern!

Unsere Lichtenrader Kids haben sich zwar diesmal etwas rar gemacht, aber die, die dabei waren haben sich wieder gut geschlagen. Tim Wegener erreichte in der U8 das Viertelfinale und unterlag dort dem späteren Sieger Filo Wüst. Aber er hatte ja auch seinen Bruder Ben dabei, der die Familienehre „retten konnte“ und mit seinem bisher besten Ergebnis das Halbfinale bei den U10 erreichte und am Ende den 4. Platz belegte. Super Leistung einmal mehr!

Sascha Lehmann