2. Runde geschafft

2. Runde geschafft

Sommer, 30° bei blauem Himmel und eine (sehr) leichte Brise verteilt die Hitzeglocke über den neu angelegten 10 Sandplätzen des Potsdamer Tennisclubs. Sonnenschirme: Fehlanzeige!
Die Sportfreunde des PTC Rot Weiß Potsdam konnten ähnliche Erfahrungen machen wie wir: Sonnenschirme bieten höchstmögliche Flugeigenschaften, wenn sei bei angesagtem Unwetter nicht entsprechend liebevoll verstaut werden. So blieb unserer Mixed-Mannschaft am 30.07. nichts weiter übrig, der Mittagshitze um 13:00h mit ausreichend Wasser und Kopfbedeckung zu trotzen. Die Gegner hatten ein Einsehen und ermöglichten das gleichzeitige Spielen aller 6 Einzel. Als äußerst hitzebeständig erwiesen sich Stella und Carsten, die sich in einem engen Match leider im Matchtiebreak geschlagen geben mussten. Uwe gewann souverän sein Einzel glatt in 2 Sätzen. So war die Entscheidung bereits nach den Einzeln getroffen. Aber schließlich ist es ja die Ferien-Freizeit-Runde des TVBB und wir hatten uns auf die Mixed gefreut. Punkten konnten dann Maike und Heino, die die Chance des 1. Matchballs im Matchtiebreak nicht ungenutzt ließen. Nach einem Endstand von 2:7 übernahmen die Mücken das Feld und wir konnten relativ zeitig nach Schnitzel und Bratkartoffeln den Sonntagabend ausklingen lassen.

Foto: Henke