Leistungsklassen-Turniere

Im TCL werden regelmäßig LK Turniere ausgetragen. Aktuelle Termine sind auf der Startseite unter Termine gelistet.

Über das neue Leistungsklassen(LK)-System im Tennis

-In Deutschland gibt es wie in manchen anderen Ländern auch mittlerweile das System der Leistungsklassen beim Tennis, so dass die verschiedenen Spieler bewertet und miteinander verglichen werden können („Vorbild“ ist das Handicap beim Golf)**

-Hierbei wird unterschieden zwischen den Leistungsklassen 1 -23, wobei die Leistungsklasse 1 die „beste“ Klasse ist und die anderen Klassen entsprechend abstufend folgen

- Alle in einem Verein aktiven Mannschaftsspieler wurden bereits durch die zuständigen Sportwarte in eine „Basis“-Leistungsklasse eingeteilt.

-Anhand einer solchen Leistungsklasse ist dann objektiv bewertbar, auf welchem sportlichen Niveau ein Spieler, ein Verein oder ein Verband eingestuft ist, indem die Leistungsklassen der Spieler miteinander verglichen werden.

-Natürlich steht die Eintragung in eine solche Leistungsklasse nicht für immer fest und kann in bestimmten Zeiträumen (meist 2 Jahre) geändert, verbessert oder verschlechtert werden, je nachdem, wie der Spieler in diesen Zeitraum gespielt und welche Ergebnisse er erzielt hat.

-Alle weiteren Informationen zu dem Leistungsklassen-System im Tennis können auf der TVBB-Seite unter nachfolgendem Link heruntergeladen werden:
http://www.tvbb.de/service/downloads/category/29-leistungsklassen