Über den Verein

Über den TCL

Suchen Sie eine Sportart, die Sie das ganze Jahr hindurch und bis in das hohe Alter ausüben können? Dann sind Sie bei uns, im Tennisclub Berlin-Lichtenrade Weiß-Gelb e. V. (TCL), goldrichtig.

Wir gehören zu den mitgliederstärksten Tennisclubs in Berlin und freuen uns, Ihnen im Süden unserer Hauptstadt zwei gepflegte Tennisanlagen im Franziusweg und in der Hohenzollernstraße mit insgesamt 12 Asche- und Kunstrasenplätzen im Sommer und 5 Hallenplätzen in der Wintersaison anbieten zu können. Beide Tennisanlagen sind ca. 5 Minuten voneinander entfernt.

Anlage Franziusweg

Die "Große Anlage" im Franziusweg mit ihren 8 Plätzen im Sommer und 5 Plätzen im Winter dient schwerpunktmäßig dem Leistungs- und Breitensport. Hier spielen nicht nur Anfänger, Hobby- und Gelegenheitsspieler, sondern trainieren und kämpfen auch unsere über 20 Wettkampfmannschaften gegen andere Tennisclubs um den Sieg. Spitzentennis ist hier wahrlich kein Fremdwort und kann live erlebt werden. Schließlich spielen Mannschaften des TCL sogar in der Regionalliga-Nord - nur eine Klasse unter der Bundesliga.

Anlage Hohenzollernstraße

Auf der "Kleinen Anlage" in der Hohenzollernstraße spielen alle, die einen Tennisschläger benutzen können - besonders gern aber unsere jugendlichen Tenniscracks. Hier wird im Sommer auch das Breitentraining für den Nachwuchs durchgeführt.

Luftbild der Anlage Franziusweg
Über den Verein

Kurzportrait

Gründung
Lage

Mitgliederzahl
Tennisplätze
Hallenplätze
Gastronomie
Mannschaften (>18 Jahre)
Jugendmannschaften

1925
Im Herzen von Lichtenrade

rund 500
12
5
ganzjährig
> 15
> 10

Anlagen
Hauptanlage Franziusweg /
Kleine Anlage Hohenzollerstraße